logo

„Mann-o-Mann“ für „Ein Herz für Ettlingen“

Mann O Mann„Ein Herz für Ettlingen“ ist eine von der Bürgerstiftung und der Stadt Ettlingen gemeinsam iniziierte Aktion, die Spenden sammelt, um Menschen zu unterstützen, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind und dringend Hilfe brauchen. Diese Aktion finden wir gut und wollen sie unterstützen. Deshalb stellen wir die restlichen 28 „Mann-o-Mann“-Drucke hierfür zur Verfügung. Zur Erinnerung: Der „Mann-o-Mann“ ist die Skulptur von Vater und Sohn auf dem Schröder-Kreisel, die zu gleichen Teilen von der Stadt und Spendern finanziert wurde.

Wir haben damals 100 Drucke einer Skizze der Skulptur des Künstlers Daniel Wagenblast herstellen lassen, die der Künstler eigenhändig signiert und nummeriert hat. Nachdem die Skulptur auf dem Schröder-Kreisel finanziert war, haben wir weitere Hilfsaktionen mit dem Verkauf der Drucke unterstützt, u.a. „Die Polizei hilft“, die „Container-Bäckerei“ oder die „Amsel“. Jetzt haben wir noch 28 Exemplare übrig und stellen diese für „Ein Herz für Ettlingen“ zur Verfügung. Die ersten 28 Personen oder Organisationen, die von jetzt an bis zum 21. Mai mindestens 100€ für „Ein Herz für Ettlingen“ spenden und auf dem Überweisungsträger „Mann-o-Mann“ vermerken, erhalten einen dieser streng limitierten Drucke in einer hochwertigen Hülle mit dem Autogramm des Künstlers in Silber. Die glücklichen 28 werden vom Kultur- & Sportamt informiert und können dann den Druck dort abholen, sobald die Corona-Schließung ein Ende hat. Ein Versand ist wegen des ungewöhnlichen Formats leider nicht möglich.

Die Spendenkonten „Ein Herz für Ettlingen“ der Bürgerstiftung:
IBAN: DE34 6605 0101 0108 7878 70 der Sparkasse Karlsruhe
IBAN: DE08 6609 1200 0001 2345 10 der Volksbank Ettlingen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Über den Autor
Sabine Meier
Autor: Sabine Meier
Zur Person: Geb. 1955, ledig, Briefzustellerin und freie Mitarbeiterin in einer Werbeagentur, geb. in Berlin, seit 1986 in Baden, seit 2003 in Ettlingen, Schriftführerin bei FE. "Ich möchte dazu beitragen, dass Ettlingen seinem Anspruch einer fahrradfreundlichen Stadt gerecht wird."