logo
corner left-topcorner right-top
Für Ettlingen
Ihre unabhängige Wählervereinigung
corner left-bottomcorner right-bottom

Kommende Veranstaltungen

Willkommen auf der Internetseite der Unabhängigen Wählervereinigung Für Ettlingen - FE e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss Ettlinger Bürger, die sich aktiv an der Gemeindepolitik in Ettlingen beteiligen. Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir eine unabhängige Wählervereinigung gegründet, die seit dem Jahr 2004 mit großem Erfolg an den Gemeinderatswahlen in Ettlingen teilgenommen hat.

Lesen Sie mehr...

Haushaltsrede v. 22.12.2016

ich stelle mir vor: Ettlingen hat ein dickes Plus im Haushalt. Die Einnahmen sprudeln. Die Belastungen sind gering, wir können alle Ausgaben und Investitionen mit Leichtigkeit tätigen, die Abschreibungen leicht erwirtschaften..

lesen Sie weiter...

FE: Voraussetzung für Windenergie ist Wind

Laut Windenergieerlass sind die Belange des Ausbaus der Windenergie und des Klimaschutzes mit den Belangen des Natur- und Landschaftsschutzes in einem Abwägungsprozess zu gewichten. Die Windhöffigkeit ist für eine nachhaltige Energieerzeugung ebenfalls von Belang für einen Standort und daher bei der Abwägung zu berücksichtigen. FE meint: Windkraftanlagen (WEA) sollen bevorzugt dort aufgestellt werden, wo es genügend Wind gibt.

Weiterlesen

Sparen, aber flexibel bleiben

Um die Sparmaßnahmen im städtischen Haushalt sicherzustellen, hat FE den interfraktionellen Antrag des Gesamtgemeinderates unterstützt. Obwohl wir stets gegen eine Gewerbesteuererhöhung eingetreten sind, halten wir den gefundenen Kompromiss für vertretbar: Erhöhung der Gewerbesteuer um 15 Punkte auf 365, keine Erhöhung der Grundsteuern A und B und bis auf weiteres keine Gebührenerhöhungen.

Weiterlesen

Ja zu mehr Gewerbeansiedlung!

Liebe Ettlingerinnen und Ettlinger,

in der letzten Gemeinderatsitzung vom Mittwoch letzter Woche haben wir die Fortschreibung des Vorentwurfs des Flächennutzungsplans 2030 beschlossen. Hierbei ging es konkret um die erweiterte Ausweisung von gewerblichen Ansiedlungsflächen.

Weiterlesen

„Das Heft des Handelns für die Zukunft wird aus der Hand gegeben“

Diese Worte stammen von Dr. Hans-Jürgen Blinn, Ministerialrat aus Rheinland-Pfalz, der den Verwaltungsausschuss in öffentlicher Sitzung über mögliche Auswirkungen des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) auf die Gestaltungsfreiheit von Kommunen informierte.

Weiterlesen

teaser mann o mann 001

dolenaze 450x450Dohlenaze

Friehr wäre die zwoi Schbiddsekandidade zriggdredde, wennse d’Wahl so mordsmäßig verlore hädde wie leddschde Sonndaag. Awwer heidzudaag sin jo immer alle annere schuld…..

Weiterlesen