logo
corner left-topcorner right-top
Für Ettlingen
Ihre unabhängige Wählervereinigung
corner left-bottomcorner right-bottom

Kommende Veranstaltungen

FE-Stammtisch
an Do, 8. Februar 2018 19:30 h
Pizzeria Luisenstube
FE-Stammtisch
an Do, 8. März 2018 19:30 h
Pizzeria Luisenstube
FE-Stammtisch
an Do, 12. April 2018 19:30 h
Pizzeria Luisenstube

Willkommen auf der Internetseite der Unabhängigen Wählervereinigung Für Ettlingen - FE e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss Ettlinger Bürger, die sich aktiv an der Gemeindepolitik in Ettlingen beteiligen. Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir eine unabhängige Wählervereinigung gegründet, die seit dem Jahr 2004 mit großem Erfolg an den Gemeinderatswahlen in Ettlingen teilgenommen hat.

Lesen Sie mehr...

Haushaltsrede v. 20.12.2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,

Nach intensiver Beratung und Bearbeitung von 100 Anträgen können wir den Haushalt 2018 verabschieden. Im Vergleich zu den Jahren 2016 und 2017 blicken wir auf weniger gute Zahlen und schließen mit einem Defizit im Ergebnis ab.

lesen Sie weiter...

Dem JGR entgegenkommen

Am 27. Januar hat sich der Ausschuss für Umwelt und Technik positiv zur Planung „Wasenpark“ geäußert. Wenn jetzt am Mittwoch, 17. Februar, auch der Gemeinderat seine Zustimmung gibt, kann ein weiteres Jugendprojekt für Ettlingen zumindest mit der Aufstellung des Bebauungsplanes begonnen werden. Für FE ist klar, dass über die Ausgestaltung und die Kosten noch beraten werden muss. ( Der Jugendgemeinderat (JGR) wollte nur einen einfachen, wetterunabhängigen Bolzplatz) Ein Ort für Naherholung mit vielen Facetten für alle Altersstufen soll der Wasenpark nun werden. Bei allen Planungen für den Park: FE ist dabei besonders wichtig, dass das Jugendprojekt, für das sich der JGR engagiert eingesetzt hat, Vorrang hat. Die weitere Umsetzung kann nach und nach je nach Finanzlage erfolgen.

Weiterlesen

Asyl-Hotline muss kommen

Die Spitze des Flüchtlingszustroms dürfte noch nicht erreicht sein. Der Druck auf Ettlingen wird, wie auf alle Kommunen, erheblich steigen: Es kommen weitere Asylbewerber, es soll schnellere Asylverfahren geben und damit steigt auch der Zwang, für Flüchtlinge mit Bleiberecht die sogenannte Anschlussunterbringung vorzubereiten. Das ist, anders als bei der Erstaufnahme, nicht mehr Sache des Landes, sondern Ettlingens ureigene Aufgabe. Darauf müssen wir uns vorbereiten.

Weiterlesen

Aschermittwoch

Wieder ist ein Jahr vergangen,
ab Aschermittwoch hat die Fastenzeit angefangen,
die Fastnacht war kurz, dafür lang wird die Reue
der Regierenden mangels ihrer politischen Schläue,
man kann es kaum glauben was bei uns so geschah,
und wie kurzsichtig unsere Politik alles sah.

Jetzt fastet mal schön und besinnt Euch auf das
was frühere Regierungen taten mit Augenmaß,
und wundert Euch nicht über den Trend,
dass man zu dubiosen Parteien rennt,
es ist kein Wunder weil jede Regierungspartei
nicht das tut, was eigentlich ihre Aufgabe sei.

Weiterlesen

Rücklagen bald aufgebraucht

2014 hat Ettlingen das erste Mal seit 2010 seinen Rücklagen wieder Geld entnommen. Der Haushalt 2016 wurde bei einem Rücklagenbestand von 13,5 Mio. EUR verabschiedet mit geplanten Entnahmen in Höhe von 13,3 Mio. EUR. Auch wenn davon ausgegangen wird, dass das Rechnungsergebnis für 2015 positiver ausfallen wird, werden unsere Rücklagen bald aufgebraucht sein. Das Sparbuch ist fast leer. In der neuen Haushaltssystematik Doppik sind auch keine Rücklagen mehr vorgesehen.

Weiterlesen

teaser mann o mann 001

dolenaze 450x450Dohlenaze

Friehr wäre die zwoi Schbiddsekandidade zriggdredde, wennse d’Wahl so mordsmäßig verlore hädde wie leddschde Sonndaag. Awwer heidzudaag sin jo immer alle annere schuld…..

Weiterlesen